THL – Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Datum: 23. Juli 2020 
Alarmzeit: 10:45 Uhr 
Dauer: 4 Stunden 15 Minuten 
Art: THL 
Fahrzeuge: HLF 20/16, RW 2, TLF4000, VSA1 
Weitere Kräfte: FF Ebenried, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagvormittag ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw auf der Ortsverbindungsstraße Reckenstetten und Ebenried. Hierdurch kam der beteiligte Pkw von der Straße ab, wodruch der Insasse im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Die Person konnte von uns aus dem Unfallfahrzeug mit schwerem hydraulischen Geräten befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Zudem musste rund 5000 Hühner, welche sich im Auflieger des Lkw’s befanden, mit frischer Luft versorgt werden.