Verkehrsunfall – Straße reinigen

Datum: 13. November 2018 
Alarmzeit: 23:19 Uhr 
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung Nürnberg 
Einsatzleiter: Allersberg 1 
Fahrzeuge: MZF, LF 16/12, GW-L1, TLF4000, VSA1, VSA2 
Weitere Kräfte: Bergeunternehmen, Polizei 


Einsatzbericht:

Ein Kleintransporter ist auf der A9 Richtung Nürnberg auf einen Sattelauflieger aufgefahren. Während der Sattelauflieger auf dem Standstreifen stehen blieb, kam der Kleintransporter erst nach zirka 300 Metern auf der linken Fahrspur zum liegen. Hierbei verteilten sich Betriebsflüssigkeiten und Trümmerteile über alle drei Spuren. Die Fahrbahn wurde gereinigt und das Bergeunternehmen bei der Aufnahme des Kleintransporters unterstützt.

Die Autobahn Richtung Nürnberg blieb während der Aufräumarbeiten komplett gesperrt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Im weitern Einsatzverlauf stellte sich heraus das der Lkw nicht mehr fahrbereit war. Hierfür wurde der Standstreifen sowie die rechte Fahrspur für den Verkehr gesperrt.

Es ist leider negativ zu erwähnen, dass die Rettungsgasse nicht funktioniert hat.

Verkehrsunfall 13.11.2018