Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Pkw

Datum: 12. Juli 2018 
Alarmzeit: 16:00 Uhr 
Dauer: 4 Stunden 
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung Nürnberg 
Fahrzeuge: KdoW, MZF, HLF 20/16, RW 2, TLF4000, VSA1 
Weitere Kräfte: Einsatzleitung Rettungsdienst, FF Röthenbach b.St.W., FF Wendelstein, Polizei, Rettungsdienst, Roth Land 3/8 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagnachmittag wurden wir von der Integrierten Leistelle zusammen mit den Kameraden aus Wendelstein und Röthenbach b. St. W. zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf die A9 in Richtung Nürnberg alarmiert. Am Einsatzort konnte die Lage bestätigt werden, wobei neben einem Polizeifahrzeug und einem Transporter, auch ein Lkw am Unfall beteiligt war. Da sich bereits alle Insassen aus den Fahrzeugen befreien konnten, beschränkte sich unsere Arbeit auf das Absichern der Unfallstelle und das Abbinden von ausgelaufenen Betriebsstoffen.

Nachdem sich die Einsatzstelle nicht im Baustellenbereich befand, war ein Eingreifen der Feuerwehren Wendelstein und Röthenbach b. St. W. nicht erforderlich.

Nach zirka vier Stunden konnte der Einsatz beendet werden und die eingesetzten Kräfte wieder einrücken.