Verkehrsunfall mit Lkw

Datum: 22. Juli 2018 
Alarmzeit: 18:19 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung Nürnberg 
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, GW-L1, TLF4000, VSA1, VSA2 
Weitere Kräfte: FF Kleinschwarzenlohe, FF Röthenbach b.St.W., FF Wendelstein, Polizei, Rettungsdienst, Roth Land 2/3, Roth Land 3/7, Roth Land 3/8 


Einsatzbericht:

Kurz nach der Anschlussstelle Allersberg auf der A9 in Fahrtrichtung Nürnberg ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Die Fahrbahn musste auf allen drei Spuren von Trümmern und Betriebsstoffen befreit werden. Der Auftrag für die Feuerwehr lautete Unfallstelle absichern, Brandschutz sicherstellen und Fahrbahn reinigen. Für die Aufräumarbeiten mussten zwei Fahrspuren und kurzzeitig alle drei Fahrspuren gesperrt werden.

Auf Grund der noch andauernden Baustelle zwischen der Anschlussstelle Allersberg und dem Autobahndreieck Feucht wurde für die Feuerwehren Wendelstein, Röthenbach St. Wolfgang und Kleinschwarzenlohe ebenfalls Alarm ausgelöst. Da sich der Unfall vor der Baustelle befand, konnten die für die Gegenfahrbahn gerufenen Wehren den Einsatz beenden.

Verkehrsunfall mit Lkw – 22.07.2018