Verkehrsunfall mit Lkw

Datum: 8. Mai 2019 
Alarmzeit: 15:15 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung Nürnberg 
Einsatzleiter: Hilpoltstein 1 
Fahrzeuge: HLF 20/16, RW 2, TLF4000, VSA1 
Weitere Kräfte: Einsatzleitung Rettungsdienst, FF Hilpoltstein, FF Meckenhausen, Polizei, Rettungsdienst, THW Hilpoltstein 


Einsatzbericht:

Auf der A9 Richtung Nürnberg zwischen den Anschlussstellen Hilpoltstein & Allersberg kam es zu einem Unfall mit insgesamt drei beteiligten Lkw.

Wegen der aktuell laufenden Brückensanierungen auf der A9 und weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich er Unfall im Baustellenbereich befindet wurde die Feuerwehr Allersberg auf die Gegenfahrbahn alarmiert.

Die Einsatzstelle befand sich jedoch vor der Baustelle und die anrückenden Kräfte aus Allersberg konnten die Alarmfahrt beenden.

Der Einsatzleiter aus Hilpoltstein beorderte lediglich das Tanklöschfahrzeug mit Verkehrssicherungsanhänger an die Einsatzstelle um die rechte Spur für Aufräumarbeiten zu sperren, während das Wechselladerfahrzeug mit Verkehrssicherungsanhänger aus Hilpoltstein die mittlere Spur sperrte.
Nach dem die beiden Fahrspuren freigeräumt waren, beschränkte sich die Einsatzstelle auf die rechte Spur und den Standstreifen und das Tanklöschfahrzeug konnte die Heimreise antreten.

Weitere Informationen auf der Seite der Feuerwehr Hilpoltstein