Verkehrsunfall

Datum: 7. August 2018 
Alarmzeit: 14:20 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung Nürnberg 
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, TLF4000, VSA1 
Weitere Kräfte: Einsatzleitung Rettungsdienst, FF Röthenbach b.St.W., FF Wendelstein, Polizei, Rettungsdienst, Roth Land 2/3, Roth Land 3/7, Roth Land 3/8 


Einsatzbericht:

Auf der A9 in Fahrtrichtung Nürnberg ereignete sich kurz vor der Baustelle ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw und einem Lkw. Einer der Pkw überschlug sich und kam auf der linken Spur auf dem Dach zum Liegen, während der Lkw auf dem Standstreifen und der zweite Pkw im Grünstreifen zum Stehen kam.
Entgegen der Alarmmeldung waren alle Fahrzeuginsassen bereits befreit und die Tätigkeit der Feuerwehr beschränkte sich darauf den Brandschutz sicher zu stellen und das Auffangen von Betriebsstoffe. Die ebenfalls alarmierten Feuerwehren Wendelstein & Röthenbach St. Wolfgang konnten daher vom Bereitstellungsraum abrücken.
Die Autobahn in Fahrtrichtung Nürnberg blieb für die Aufräumarbeiten komplett gesperrt.