THL – Verkehrsunfall mit Pkw

Datum: 2. Mai 2020 
Alarmzeit: 19:57 Uhr 
Dauer: 30 Minuten 
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung München 
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, TLF4000, VSA1 
Weitere Kräfte: Bergeunternehmen, FF Röthenbach b.St.W., FF Wendelstein, Polizei, Rettungsdienst, Roth Land 3/7 


Einsatzbericht:

Zwischen den Anschlussstellen Feucht und Allersberg auf der A9 in Fahrtrichtung München Verunfallte ein Pkw und kam, laut Alarmmeldung, stark qualmend an der Mittelschutzplanke zum liegen.

Die Kräfte der Feuerwehr Allersberg wurden auf Grund der erst kürzlich wieder eingerichteten Brückensanierungsbaustelle auf die Gegenfahrbahn alarmiert.

Da sich die Einsatzstelle vor dem Baustellenbereich befand war ein Eingreifen der Kräfte aus Allersberg nicht erforderlich und konnten daher wieder einrücken.
Der Einsatz wurde von den örtlichen zuständigen Kräften aus Röthenbach St. Wolfgang und Wendelstein abgearbeitet.