THL – Verkehrsunfall mit Motorrädern

Datum: 21. Mai 2020 
Alarmzeit: 10:47 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Einsatzort: Staatsstraße 2237 
Einsatzleiter: Allersberg 1 
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, TLF4000, VSA1 
Weitere Kräfte: Notarzt, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber, Roth Land 3/8 


Einsatzbericht:

Am heutigen Vatertag kam es auf der Staatsstraße 2237, nach einem Wendemanöver, zum Zusammenstoß zweier Motorräder.

Als erst eintreffendes Hilfs-/Rettungsmittel wurde die Erstversorgung der beiden Verletzten von den Kräften der Feuerwehr übernommen.

Die weitere Aufgabe der Feuerwehr bestand darin den Rettungsdienst zu unterstützen, Brandschutz sicherstellen, Betriebsmittel abbinden und auffangen sowie die Staatsstraße für die Landung eines Rettungshubschraubers sperren

Die Staatsstraße blieb für die gesamte Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten in beiden Richtungen vollständig gesperrt.