Fahrbahnreinigung nach Verkehrsunfall

Datum: 3. Dezember 2017 
Alarmzeit: 4:59 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 1 Minute 
Art: THL 
Einsatzort: A9, Fahrtrichtung München 
Fahrzeuge: MZF, LF-16/12, RW 2, GW-L1, TLF4000, VSA1, VSA2 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Hilpoltstein, Polizei 


Einsatzbericht:

Bedingt durch einen Unfall eines Fahrzeugs musste die linke und rechte Fahrspur der A9 in Richtung München gesperrt und gereinigt werden. Da die linke Spur in entgegengesetzter Fahrtrichtung ebenfalls verschmutzt war, wurde diese von den Kameraden aus Hilpoltstein gereinigt.