Brand – Pkw auf BAB

Datum: 6. September 2020 
Alarmzeit: 9:37 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung Nürnberg 
Einsatzleiter: Allersberg 1 
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, GW-L1, TLF4000, VSA1, VSA2 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Roth Land 3/8 


Einsatzbericht:

Auf der A9 in Fahrtrichtung Nürnberg wurde ein brennendes Fahrzeug auf dem Standstreifen gemeldet. Bereits auf der Anfahrt konnte von der integrierten Leitstelle Mittelfanken-Süd mitgeteilt werden, dass bei dem Fahrzeug Löschversuche mit einem Feuerlöscher unternommen wurden.

An dem Havaristen waren somit nur noch Nachlöscharbeiten durchzuführen. Des weiteren wurde der Pkw noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Der Standstreifen und die rechte Spur blieb für die gesamte Dauer der Löscharbeiten für den rückwärtigen Verkehr gesperrt. Nach Beendigung dieser wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben, die das Fahrzeug bis zum Eintreffen des Bergeunternehmens absicherte.

Brand Pkw auf BAB – 06.09.2020