Brand Lkw außerhalb von Ortschaften

Datum: 9. September 2019 
Alarmzeit: 17:49 Uhr 
Dauer: 45 Minuten 
Einsatzort: A9 Fahrtrichtung München 
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, LF 16/12, TLF4000, VSA1 
Weitere Kräfte: FF Röthenbach b.St.W., FF Wendelstein, Polizei, Rettungsdienst, Roth Land 3/7, Roth Land 3/8, THW Roth Fachberater 


Einsatzbericht:

Auf der A9, zwischen dem Autobahndreieck Nürnberg-Feucht und der Anschlussstelle Allersberg, wurde ein brennender Lkw auf dem Standstreifen gemeldet.

Wegen der andauernden Brückensanierung wurden wir neben den örtlich zuständigen Feuerwehren Wendelstein & Röthenbach St. Wolfgang auf die Gegenfahrbahn alarmiert.

Da auf dem Standstreifen keine Feststellung gemacht werden konnte wurde von den Kräften aus Röthenbach der Parkplatz Göggelsbuch kontrolliert. Hier wurde der Lkw mit einer heiß gelaufenen Bremse vorgefunden. Die Feuerwehr Röthenbach kontrollierte diese und konnte kurz darauf Entwarnung für die eingesetzten Kräfte geben.